Textversion

unsere nächsten Termine

Dienstag, 12 September um 19.30 Uhr Vorstandsrunde im Haus der Begegnung

Mittwoch, 20 September um 18.00 Uhr Besichtigung der Firma Möbel Nagel an der Coesfelder Str. Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erfordderlich.

Donnerstag, 21. September um 15.00 Uhr Gesprächsnachmittag der KolpingSenioren. Carsten Wendler berichtet heute aus dem Borkener Kreistag

22. - 24.09.17 die Fahrradtour nach Salzbergen. Abfahrt ist um 08.00 Uhr von der Grundschule Velen aus

Mittwoch 27.09. um 19.00 Uhr backen wir im Haus der Begegnung Hörnchen für die Kolle Kaermes am 08.10.


Wir wünschen allen Mitgliedern und allen Velenern eine schöne, erholsame Sommer-/Ferienzeit und den Schützen beim Schützenfest ein gutes Auige und eine ruhige Hand

 

Fördert den Bastelkeller

Ein Hilfsprojekt von: Kolpingsfamilie Velen, Velen Projektort: Velen, Deutschland – Angelegt am: 12. Juli 2017 Beschreibung Bastelkeller
Die Kolpingsfamilie Velen betreibt schon seit 1969 einen Bastelkeller, bis zum Verkauf Anfang des Jahres 2017 in den Kellerräumen des Pfarrheims in Velen . Hier haben ehrenamtliche Gruppenleiter schon Generationen von Kindern unter fachkundiger Anleitung für das handwerkliche und künstlerische Arbeiten und Werken mit Holz, Stoffen und anderen Materialien begeistert. Viele der im Bastelkeller entstandenen Objekte sind in den letzten Jahrzehnten für gemeinnützige Zwecke verkauft worden oder werden bis heute in der Vereinsarbeit der Kolpingsfamilie eingesezt. Fast noch wichtiger als der handwerkliche oder auch der künstlerische Aspekt dieser Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist bis heute das Erleben von Gemeinschaft und die ehrenamtliche Unterstützung und kreative Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Vor einigen Wochen sind wir nun mit dem Bastelkeller aus dem alten Pfarrheim in den von der Kirchengemeinde gebauten Anbau des „Haus der Begegnung“ umgezogen. Die neuen Räumlichkeiten bieten uns die Möglichkeit, unser Angebot an Kinder und Jugendliche weiter auszubauen und auch anderen Gruppen und Vereinen die Nutzung insbesondere für Kreativangebote zu ermöglichen.

Es liegt auf der Hand, dass Ausstattung und Werkzeuge aus dem alten Bastelkeller schon teilweise 40 Jahre alt sind und dadurch nicht mehr den modernen Ansprüchen an Handhabung und Sicherheit genügen. Es standen und stehen also einige Neuanschaffungen an. Die meisten Neuanschaffungen konnten durch Spenden finanziert werden. Für Arbeitsmaterial, zusätzliches Werkzeug und Kleinteile werden noch 2.000,00 € veranschlagt.
Beschreibung Jugendraum

Die Kolpingsfamilie Velen nutzt schon seit mehr als 20 Jahren zusammen mit der KLJB Velen und der Messdienerleiterrunde bis zum Verkauf Anfang des Jahres 2017 im Dachgeschoss des Pfarrheims in Velen einen Raum für Gruppenstunden mit Kindern, Jugendlichen, Jungen Erwachsenen und Erwachsenen.

Dieser neue Treffpunkt wird nun in das „Haus der Begegnung“ verlegt. Die Ausstattung mit Möbeln, einer kleinen Küche und allen dazu gehörenden Utensilien wie Spielen etc. belastet unsere Vereinskasse, obwohl viele Spenden (Sach- und auch Geldspenden) zu vereinnahmen sind.

Hier sind noch zusätzliche Kosten ins Höhe von ca. 2.000,00 € zu veranschlagen. Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung des Projekt.

 

Pättkestour der KolpingFrauen

Am Freitag, 23. Juni machten sich die KolpingFrauen wieder auf zur gemeinsamen Pättkesfahrt ein. Beim Treffen um 15.00 uhr am Brunnen vor der Volksbank in Velen. trafen sich die 14 Teilnehmerinnen. Nach einer kleinen Stärkung wurde dann aufgeradelt. Das Wetter spielte mit und so hatten alle großen Spaß an der von Hildegard Weilinghoff vorbereiteten Tour. Das erste Ziel war der Ausstelllungsgarten Borggrewe/Sommer in Nordvelen. Dort gab es für die Gartenfreundinnen eine Führung mit anschließendem Kaffeetrinken. Von dort ging es dann weiter nach Weseke zum Gelände der Gärtnerei Picker. Bei leckerem Bier und Gegrilltem verbrachten sie dort eine schöne Zeit. Es war ein Sommerabend mit musikalischer Begleitung. Gegen 21.00 Uhr wurde dann die Rückfahrt angetreten.


 

Tollen Tag im Freizeitpark erlebt

33 Teilnehmer der KolpingJugend Velen machten sich am Samstagmorgen auf nach Holland, um einen Tag im Freizeitpark Wallibi World zu erleben. Pünktlich zur Eröffnung des Parks wurde das Ziel mit dem Bus erreicht. Jetzt wurde eine schnelle Abkühlung bei den vielen Wasserbahnen gesucht und gefunden, wobei wohl kaum eine Stelle trocken blieb. Bei dem Wetter aber ja auch kein großes Problem. Alle Achterbahnen und Geräte konnten und wurden ausprobiert; eine von wirklich vielen highlights war die "Goliath", eine bei fast 47 Meter Höhe startende  Bahn mit einer Abfahrt  von mehr als 1,2 km und mit einer Höchstgeschwindigkeit von 106 km/h. Aber leider war die Zeit begrenzt und Alle gegen 18.00 Uhr zufrieden mit dem ereignisreichen Tag wieder in Velen.