Textversion

unsere nächsten Termine



Samstag, 09.07.2015: Treffen der Leiterrunde um 13.00 Uhr am Aldi zur Leiterrundenfahrt

Donnerstag, 21.07.2016: um 19.00 Uhr Gesprächsabend der KolpingSenioren im Heimathaus

Samstag, 30.07. - Samstag 13.08. Kolping-Ferienlager in Bilstein(Sauerland). Wir wünschen allen Teilnehmern und allen Velenern eine schöne Urlaubszeit.


 

Tollen Tag im Freizeitpark Walibi erlebt

KolpingJugend besuchte Freizeitpark
 
Am Sonntagmorgen machten sich 40 Velener Jugendliche auf nach Holland, um in unserem Nachbarland mal wieder den bekannten Freizeitpark Walibi zu besuchen und einen wunderschönen Tag dort zu erleben. Pünktlich zur Öffnung um 10.00 Uhr wurde das Ziel bei schönstem Wetter erreicht. Bei den angenehmen Temperaturen wurde natürlich sofort die Abkühlung durch die zahlreichen Wasserbahnen gesucht. Aber auch alle Achterbahnen und Geräte wurden ausprobiert, so wie auch die neueste Attraktion, "Lost Gravity" getestet. Gegen 18.00 war dann die Rückkehr nach Velen, wo ein ereignisreicher Tag von den zufriedenen Kindern beendet wurde. Viele hoffen auf eine Wiederholung auch im nächsten Jahr.

 

Wetter besser als Beteiligung beim Maigang

Am letzten Freitag haben Reinhard Lanfer und Gerd Meyer die Kolpingsfamilie zum Maigang eingeladen. Trotz angenehmen Wetters war die Beteiligung auch aufgrund der vielen anderen Termine an diesem Abend ausbaufähig. Aber die, die dabei waren, gingen durch den Tiergarten zur Sägemühle und vor dort aus nach Gerd Meyer, wo uns der Grillgeruch schon entgegen kam. Danke den beiden für die gute Vorbereitung.

 

Großes Interesse an Betriebsbesichtigung Kremer

Am Mittwoch trafen sich 35 Kolpingmitglieder und Interessierte beim Kreishandwerksmeister Günther Kremer. Auf Nachfrage des Kolpingvorstandes bestand an diesem Abend die Möglichkeit, sich mal in der Bäckerei umzusehen und die Arbeitsprozesse der Bäckerei und der Konditorei kennen zu lernen. Wenn auch einige große Maschinen die Arbeiten der 6 Mitarbeiter unterstützen, so wird dort aber auch heute noch viel Handwerk erbracht. Davon waren viele Teilnehmer sichtlich überrascht. Aber das machte die Führung gleichzeitig auch richtig interessant. Auch als Ausbildungsbetrieb steht die Familie Kremer, die das Unternehmen bereits seit 1835 führen, zur Verfügung. Am Ende konnten die Kolpingmitglieder noch probieren, bevor es wieder nach Hause ging.

 

Kleidersammlung am 19.03.

Am Samstag war die Kolpingsfamilie wieder fleissig und sammelte die an die Straße gestellten Kleidersäcke im Innenbereich von Velen ein. Zusätzlich war eine Sammelstelle beim Malerbetrieb Rieken eingerichtet, wo auch der Container aufgestellt war. Gegen 12.00 Uhr mittags war dieser Arbeitseinsatz schon wieder beendet.