Ansprechpartner

Karsten Wiesweg
Schulstr. 72, Velen
Telefon 0152-32045757
E-Mail

 

KolpingJugend der Kolpingsfamilie Velen

Mit rund 160 Mitgliedern stellt die Kolping- Jugend eine der stärksten Gruppierungen der Kolpingsfamilie. Seit der Neustrukturierung kann hier jeder bis zum Alter von 30 Jahren Mitglied sein. Die Angebote der 24 Personen starken Leiterrunde - sie werden von Pastoralreferent Jürgen Schulze Herding unterstützt - fallen dem entsprechend vielfältig aus. Zur Zeit sind fünf Gruppen aktiv. Ca. 70 Kinder und Jugendliche beteiligen sich an den wöchentlichen Gruppenstunden und Angeboten.

Kanu-Farht beim Trip nach Salem

Pizzabacken für die ganze Gruppe

Regelmäßig können neue Mitglieder begrüßt werden

Das Programm der Gruppenstunden orientiert sich am Alter der Gruppenmitglieder. Ein Großteil der Treffen dient der gemeinsamen Freizeitgestaltung vom Pizzabacken über Bowling bis hin zum Spieleabend. Austausch und Gemeinschaft sind den Leitern wie den Teilnehmern wichtig.

Pop-Jugendmesse mit Nebelmaschine u. Lichteffekten

Kleidersammlung

Darüber hinaus beteiligen sich die Kinder und Jugendlichen an den zahlreichen Events der gesamten KolpingJugend. Das sind zum Beispiel die Weihnachtsbaum-Sammelaktion und die Autowaschaktion, aber auch die begeisternden Pop-Jugendmessen, Stände auf der Kollen Kaermes oder auf dem Weihnachtsmarkt und mehr. Gemeinsame Fahrten, Besuche von Freizeitsparks und Kartbahn, Eislaufhalle und Kino erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit. Außerdem nehmen die Kinder und Jugendlichen regelmäßig an den Kreisfußballturnieren und dem Kolping- Jugend Denk-Quiz-Turnieren teil. Soli-Tour, Big-Bagger sind weitere Stichworte aus dem üppig bestückten Jahreskalender der KolpingJugend.

Nach Weihnachten sammelt die

KolpingJugend die Tannenbäume ein

Gruppenstunde im Pfarrheim

Nicht verschwiegen werden soll, dass - mit Ausnahme der zahlreichen ehrenamtlichen Gruppenleiter - die Gruppe der 20 bis 29jährigen bislang nicht ausreichend aktiviert werden konnte. Dies wird eine der wesentlichen Aufgaben der Zukunft sein. Unter dem Titel „KolpingJugend-Senior" arbeiten die Verantwortlichen aber bereits daran.

Nachtreffen der Soli-Tour